The Old Roastery

Die Alte Rösterei

Letzte Woche feierten wir den zehnten Geburtstag unseres Standorts in der Schönauser Allee 8 in Berlin, der heute liebevoll als Alte Rösterei bekannt ist. Dies war unser zweiter Standort überhaupt und als wir den Schritt machten, unseren eigenen Kaffee zu rösten, begann die Magie wirklich zu geschehen.
Kaum hatten wir die Türen unseres allerersten Cafés geöffnet, dachten wir an den Tag, an dem wir unseren eigenen Berliner Kaffee rösten könnten: an dem wir Sourcing und Qualität selbst in die Hand nehmen könnten. Nach über einem Jahr Suche nach den perfekten Räumlichkeiten sind wir auf die Schönhauser Allee 8 gestoßen: ein raues Kleinod mitten in Mitte. Ursprünglich als Bank im Jahr 1912 erbaut, wurde das Gebäude später zu einer Apotheke, einem Tattoo-Studio und dann einem Nachtclub: Als das ursprüngliche unterirdische Gewölbe der Bank ein völlig neues Leben erweckte.

Als wir den Raum zum ersten Mal betraten, stießen wir auf Erinnerungen an die früheren Inkarnationen des Gebäudes: der Kellerkühlschrank, in dem die Apotheke Rezepte aufbewahrte, und Matratzen an den Fenstern, um zu vermeiden, dass dröhnender Techno unerwünschte Aufmerksamkeit erregt.

Das Potenzial von Kaffee zeigen

Nach Abschluss der Renovierungsarbeiten haben wir 2012 unseren ersten Berliner Kaffee geröstet. Über viele Jahre hinweg hat Ralf unseren ikonischen Röststil mit einem einfachen Ziel geschaffen: Terroir und Herkunft auf die bestmögliche Weise widerzuspiegeln. Zehn Jahre später rösten wir immer noch, um einen sauberen, definierten und ausgewogenen Geschmack hervorzubringen. Jeder einzelne Kaffee hat eine Röstkurve, die die individuellen Eigenschaften der Bohne hervorhebt.

Die belebteste Brew Bar in der Stadt

Innerhalb des großen und schönen Raums konnten wir 12 Meter Barfläche schaffen: Zum ersten Mal in Berlin erhielten unsere Espressos und unsere Handgebräue den gleichen Platz, um zu glänzen. Indem wir Kunden während des Brauens in die Bar einluden, konnten wir Farm, Geschmack und Tasse miteinander verbinden. Mit einer Geschichte und den besten Aromen dachte niemand daran, nach Milch oder Zucker zu fragen… Mit aller Aufmerksamkeit für Herkunft und Geschmack boten wir den Menschen die Möglichkeit, langsamer zu werden und den therapeutischen, kontemplativen Moment zu schätzen, den eine Tasse Kaffee bieten kann. Das Verweilen bei einem Sud lässt ihn atmen und abkühlen: Wie einem edlen Rotwein geben wir unseren Kaffeebohnen die Chance, ihre ganze Komplexität zu zeigen.

Die Reise vom Ursprung

Rösten und Aufbrühen sind die letzten Schritte der Kaffeereise. In direkter Zusammenarbeit mit den Bauern wollten wir immer zeigen, was Kaffee so besonders macht. Die Zahlung höherer Preise für Qualitätskaffees, die von Ort zu Ort unterschiedlich sind, kommt Landwirten und Kaffeeliebhabern gleichermaßen zugute: Unsere Arbeit zur Verbesserung der Kaffee-Wertschöpfungskette war einer unserer größten Erfolge und definiert weiterhin, was wir tun.

Ein Kaffeeziel war geboren

Eines Nachts, in der Schlange für eine verspätete Currywurst in Neukölln, erinnert sich Ralf an einige aufgeregte Berlin-Besucher: „Morgen gehen wir ins The Barn… Sie haben keine Schilder am Fenster und man muss wissen, wo man es findet. Das Beste ist, dass sie Kaffee ohne Milch oder Zucker empfehlen: Es ist zweifellos der beste Kaffee, den Sie jemals probieren werden …“ Als wir solche Dinge hörten, wussten wir, dass es sich gelohnt hat! Schließlich wuchs unsere Rösterei mit vielen hundert Kilogramm, die jeden Tag durch eine kleine Tür ein- und ausgingen, über diesen schönen Ort hinaus. Aber auch heute noch ist The Old Roastery ein beliebtes Ziel, mit unserem kompletten Sortiment an Kaffeebohnen aus einer einzigen Quelle, Ausrüstung und einem täglich wechselnden Brew-Bar-Angebot.

Kommen Sie also auf ein Gebräu vorbei, holen Sie sich ein paar Kaffeebohnen oder nehmen Sie an unserem wöchentlichen Sonntags-Cupping teil, um unsere neuesten Veröffentlichungen zu probieren. Was wir in der Schönhauser Allee begonnen haben, bestimmt bis heute den Berliner Kaffee und alles andere, was wir tun. Besuchen Sie uns oder werfen Sie einen Blick auf ein saisonales Kaffee-Abo, um die besten sortenreinen Kaffeebohnen zu Hause zu probieren.

Finden Sie uns hier
Zurück zum Blog

Newsletter: Melde dich an und erhalte 10% Rabatt auf deine nächste Bohnenbestellung.