Zu Produktinformationen springen
1 von 6

KABINGARA AA

KABINGARA AA

Schwarze Johannisbeere. Hagebutte. Saftig.

Normaler Preis 16.00 €
Normaler Preis Verkaufspreis 16.00 €
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Größe

Herkunft: Kirinyaga, Kenia
Röstung:

Filter

Produzent: Kabingara-Fabrik
Höhe: 1750 Meter
Varietät: SL28, SL34
Prozess: Gewaschen

Über 800 Kleinbauern und -bäuerinnen liefern ihre reifsten Kirschen an die Kabingara Factory, eine Waschanlage, die der örtlichen Genossenschaft gehört. Diese AA-Partie strotzt nur so vor frischem Geschmack. Hell, aber ausgewogen: Der üppige Geschmack der schwarzen Johannisbeere ist unverkennbar kenianisch.

The Cup

Kabingara hat alles, was wir an kenianischem Kaffee lieben. Er ist fruchtbetont und vollständig gewaschen. Erwarte die saftige Note von frischen schwarzen Johannisbeeren und duftendem Hibiskus.

Sauber und frisch, mit ausgeprägter Säure, die aber durch einen zuckrigen Abgang gut ausbalanciert wird.

About The Farm

In der fruchtbaren Region Kirinyaga bewirtschaften über 800 Bauern kleine Kaffeefarmen mit etwa 250 bis 350 Bäumen.

Auf einer Höhe von etwa 1750 Metern gedeihen hier an warmen Tagen und in kühlen Nächten süße, dichte Kaffeekirschen, die den wunderbaren Charakter des kenianischen Kaffees ausmachen.

Die Waschstation ist im Besitz der Karithathi Farmers Cooperative Society und wird von ihr betrieben. Die Bauern erhalten technische und agronomische Unterstützung von unserem Exportpartner Sucafina Kenya, um die Belastung des Bodens zu minimieren und gleichzeitig den Ertrag und die Qualität zu maximieren.

The Process

Kleinbauern pflücken reife, rote Kirschen von Hand und liefern sie an die Kabingara Fabrik. In der Fabrik überwacht der Cherry Clerk die sorgfältige visuelle Sortierung und das Floating und nimmt nur dichte, reife Kirschen an.

Die Kirschen werden dann gepresst und fermentiert. Nach der Fermentierung wird der Kaffee in sauberem Wasser gewaschen und zum Trocknen auf Hochbeete gelegt.

Die Arbeiter harken das Pergament häufig, um eine gleichmäßige Trocknung zu gewährleisten.

Sie decken das Pergament während der heißesten Tageszeit ab, um eine langsame und gleichmäßige Trocknung zu gewährleisten, und nachts, um das Pergament vor Feuchtigkeit zu schützen. Es dauert durchschnittlich 7 bis 14 Tage, bis Pergament getrocknet ist.

Vollständige Details anzeigen