Barista Interview - Serie - Tama - Kaffeezubereitung

Treffen: Yuko

Dies ist das erste Interview unserer Barista-Serie. Wir haben Fragen an unsere Baristas gerichtet, damit Sie besser erfahren, wer die Kaffees zubereitet, die Sie trinken.

Yuko kommt aus Japan und Kaffee ist ihre Leidenschaft. Sie gewann 2016 die New York Coffee Masters' Championship. Bevor sie im Juli 2017 zu THE BARN kam, arbeitete sie in Kanada und Großbritannien. Sie ist unsere Lead Barista in unserem neu eröffneten Café in Neukölln.

Erzählen Sie uns von Ihrer ersten Tasse Kaffee.

Meine erste Tasse Kaffee kam aus Äthiopien. Es war ein natürlich verarbeiteter Kaffee. Es schmeckte nicht wie normaler Kaffee und es veränderte mein Leben. Seitdem liebe ich Kaffee. Wenn Kaffee mir unverwechselbare Aromen verleiht, mit fruchtiger Süße und saftiger Säure, genieße ich ihn und teile ihn gerne mit Menschen.

Warum hast du angefangen in der Specialty Coffee Szene zu arbeiten?

Ich habe angefangen, im Kaffeebereich zu arbeiten, weil ich nach der unvergesslichen Tasse äthiopischen Kaffees lernen wollte, was den Kaffeegeschmack so besonders macht. Ich wollte alles über Kaffee wissen, von den Samen bis zur Tasse!

Welche Fähigkeiten hast du als Barista perfektioniert?

Diese Frage ist ehrlich gesagt schwer zu beantworten, da ich nicht das Gefühl habe, irgendetwas perfektioniert zu haben und mit meinen Fähigkeiten nicht zufrieden sein möchte. Ich will immer wachsen.

Welcher ist Ihr Lieblingskaffee von THE BARN und was mögen Sie daran?

Mein Lieblingskaffee ist Mahembe aus Ruanda. Ich erinnere mich noch an den Tag 29.12.2017. Ich habe einen Chemex mit Mahembe gemacht und er hat mich mit süßer, gerippter Kirsche, Milchschokolade und einem anhaltenden Nachgeschmack mit Noten von schwarzem Tee umgehauen. Die Aromen veränderten sich in meinem Mund. Wenn mich Kaffee so umhaut, freue ich mich darauf, Kunden zu servieren und mit ihnen zu teilen.

Danke, Yuko, dass du bei THE BARN bist.

Newsletter: Melde dich an und erhalte 10% Rabatt auf deine nächste Bohnenbestellung.