Dein Kaffee auf 19. Dezember. Buena Vista. Guatemala

Buena Vista, benannt nach der wunderschönen Aussicht auf die Stadt Santa Rosa, ist ein brandneuer Neuzugang in unserem Portfolio. Auf der Hochebene, die die guatemaltekische Hauptstadt umgibt, pflegt der Erzeuger Fredy Orantes ein hervorragendes Terroir, das von der großen Höhe und dem vulkanischen Boden profitiert.

Fredy denkt immer an die Nachhaltigkeit auf seinem Hof. Der Boden wird sorgfältig gepflegt, und zur Bodenbewirtschaftung werden kompostierte organische Materialien wie herabgefallene Blätter und Äste sowie Kaffeebrei verwendet. Auf der Farm leben eine Vielzahl einheimischer Tiere und Vögel. Fredy erklärt, dass die Farm nicht einmal eingezäunt ist; wie in der Natur können diese Lebewesen kommen und gehen, wie sie wollen.

Im Jahr 2019 hat Fred etwa 1 Hektar Pacamara-Pflanzen zu seiner Farm hinzugefügt und sie haben begonnen, die großen, roten Früchte für diese Partie zu produzieren. Die große Pacamara-Rebsorte ist in Guatemala selten.

Sie bietet eine köstliche Komplexität: Diese Partie stach bei der Verkostung mit der berauschenden Süße von reifen Passionsfrüchten hervor. Eine lange Gärung hat saftige Noten von Passionsfrucht, gelbem Steinobst und Pflaume entwickelt. Die hohe Süße wird durch einen Hauch von Stachelbeersäure ergänzt, wenn er abkühlt. Am Gaumen ist der Buena Vista cremig mit einem lang anhaltenden Abgang.