Dein Kaffee auf 11. Dezember. Pa-O. Myanmar

Aus einer Beziehung, die wir über viele Jahre hinweg aufgebaut haben, wurde eine brandneue Partnerschaft: unser erster Kaffee aus Myanmar überhaupt! Er wurde von Behind the Leaf produziert, einer Kaffeemühle, die sich für das Volk der Pa-O und die Region Pinlaung einsetzt.

Der Kaffee wurde von Bauern in 5 verschiedenen Dörfern angebaut, bevor er in der Mühle von Behind the Leaf sortiert und verarbeitet wurde.

Diese natürlich verarbeitete Partie stammt aus den Pa-O-Dörfern in Pinlaung im Osten Myanmars. Behind the Leaf Coffee kauft die reifen Kirschen am Tag der Ernte und verarbeitet sie auf seiner Kaffeefarm und in seiner Fabrik in Pinlaung.

BTL hat in der Region eine echte Erfolgsgeschichte geschrieben, indem es neue Beschäftigungsmöglichkeiten geschaffen und den Einheimischen Land für den Gemüseanbau zur Verfügung gestellt hat. Die Zusammenarbeit mit den Pa-O hat dazu geführt, dass der Kaffee aus der Region heute als Spezialität eingestuft wird, was vor einigen Jahren noch undenkbar war. Das Terroir der Region zeichnet sich durch eine ausgeprägte Süße aus, und wir sind sehr gespannt darauf, die Kaffees aus Myanmar zu erkunden.

Das Profil ist tief und fruchtig, mit einem süßen, marmeladigen Charakter, der wunderbar ausgewogen ist. Die Noten von dunklen Früchten, Schwarzkirsche, Kakao und Milchschokolade sind weich und fruchtig. Wenn er abkühlt, erwartet dich eine anhaltende Süße von braunem Zucker und aromatischer Vanille. Unsere Reise durch den Kaffee hat uns an einige erstaunliche Orte geführt und wir freuen uns, diesen Geschmack aus Myanmar anbieten zu können